Startseite

Bei uns finden Sie

  • tolle Boxspringbetten in unserer Ausstellung
  • Boxspringbetten-Konfigurator
  • Polsterbetten – auch in Komforthöhe
  • Massivholzbetten aus Buche, Eiche und auch Zirbenholz – auch in Komforthöhe
  • Wasserbetten in Boxspring-Optik oder mit klassischem Look
  • Matratzen und Lattenroste in verschiedenen Preislagen
  • Das Ipnomed – HEIA-System: Die Matratze nach Körpertyp
  • Lattoflex – das innovative Schlafsystem vom Erfinder des Lattenrostes
  • Topper in vielen Varianten für Boxspringbetten oder zu harte Matratzen
  • Bettwaren und Daunendecken in unserem Brinkhaus-Shop

Die Geschichte unseres Unternehmens

Wie kam das gesunde Schlafen nach Miltenberg? Die Geschichte dahinter erzählen wir gerne!

Helmut Assmann machte sich 1976 selbständig. Die Garage im Elternhaus seiner Frau Gudrun im Wohngebiet von Miltenberg wurde als Ausstellung ausgebaut, im Keller entstanden Werkstatt, Lagerflächen und Büro. Jeder Zentimeter wurde ausgenutzt! Klein und schnuckelig war es damals.

Im Kern seines Schaffens waren am Anfang Einbauschränke, die ganz oft Einzug in Schlafzimmer fanden. Einbauschränek waren praktisch, boten auch im kleinsten Winkel viel Stauraum. Dass oft ein Bett mitbestellt wurde, war manchmal einfach auch bequem für die Kunden.

Natürlich wurde Helmut Assmann oft gefragt, ob er passend zum Bett und Einbauschrank im Schlafzimmer auch Lattenroste und Matratzen liefern konnte. Also wurde dieses Sortiment noch im gleichen Jahr ergänzt.

Leider waren die Matratzen der späten 70er Jahre und zu Beginn der 80er Jahre weit entfernt von dem, was wir heute nutzen. Schulterentlastung, Rückenunterstützung, ein Kuschelerlebnis: Nein, das hatten die Matratzen in unserem Programm damals nicht.

 

Mehr lesen? Gerne!
Hier geht es weiter mit der Geschichte von Assmann Betten & Matratzen!