Boxspring-Arten

Am Markt erhältliche Boxspringbetten ist sehr unterschiedlich. Neben den Vertretern mit Federkern gibt es einige „besondere Varianten“:

Das „unechte“ Boxspringbett mit Lattenbox

Es hat eine „Box“ (das ist die Untermatratze) ohne „Springs“: Die Untermatratze hat keinen Federkern, oft nicht mal andere Polstermaterialien. Hier wird eine blanke Lattenkonstruktion verpolstert oder nur mit Stoff bezogen. Darauf liegt dann die Matratze mit oder ohne Topper. Dieses Bett als „Boxspring“ zu bezeichnen, ist sachlich schwierig. Liegt wenigstens eine Federkernmatratze darauf, könnte man darüber reden.

„Boxspring-Arten“ weiterlesen

Der Hintergrund von Boxspringbetten

Was ist eigentlich ein Boxspringbett?

Traditionell kennen wir in Deutschland Bettgestelle aus Holz, Metall oder Polster. Darin liegen – meist auf Lattenrosten – Matratzen aller Bauarten, wie Kaltschaum, Federkern, Latex.

In anderen Ländern ist diese Einrichtungsart nicht sehr verbreitet. Dazu gehören die Skandinavischen Länder und Nordamerika. Von dort kennt man das Boxspring-Bett. Der Name sagt es schon: „Box-Spring“. In einem Kasten sind Federn. „Der Hintergrund von Boxspringbetten“ weiterlesen